Datenschutzrichtlinie

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Zuletzt aktualisiert: 19. Oktober 2021

Dieser Informationstext erläutert, wie Ihre personenbezogenen Daten von uns erhoben, verwendet und weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseiten oder digitalen Medien nutzen, bei uns einkaufen oder mit uns kommunizieren, z.B. im Kontakt mit unserem Kundendienst oder bei Teilnahme an unseren Wettbewerben oder sonstigen durch uns organisierten Aktivitäten.

Personenbezogene Daten sind Informationen, anhand derer Sie mittel- oder unmittelbar identifiziert werden können, z.B. Ihr Name oder Ihre IP-Adresse.

Uns liegt daran, dass Sie sich mit der Art, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, sicher fühlen. Wir ergreifen Maßnahmen, mit denen wir sicherstellen wollen, dass Ihre personenbezogenen Daten geschützt sind und deren Verwendung mit den geltenden Bestimmungen und Gesetzen sowie mit unseren internen Richtlinien und Abläufen in Einklang steht.

Ohne Ihre Einwilligung werden wir Ihre personenbezogenen Daten keinesfalls an Dritte veräußern.

Zur leichteren Orientierung haben wir den Informationsinhalt in folgende Abschnitte unterteilt. Durch Anklicken des gewünschten Abschnitts in der folgenden Auflistung gelangen Sie direkt zu dem betreffenden Abschnitt.

  1. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?
  2. Welche personenbezogenen Daten werden durch uns erhoben?
  3. Woher stammen die von uns erhobenen personenbezogenen Daten?
  4. Warum verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
  5. Auf welcher Rechtsgrundlage verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?
  6. An wen geben wir personenbezogene Daten weiter?
  7. Welche Rechte haben Sie?
  8. Cookies und sonstige Technologien
  9. Wo wir personenbezogene Daten speichern
  10. Aktualisierung dieser Informationen
  11. Haben Sie Fragen?
  12. Ausführliche Informationen zur Verwendung personenbezogener Daten

1.Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

Grundsätzlich ist dasjenige Unternehmen, mit dem Sie jeweils interagieren, für seine eigene Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. In diesem Informationstext bezeichnen „wir“, „unser/e“ und „uns“ das jeweils betreffende Unternehmen, das für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist.
 Snusbolaget Norden AB ist jedoch gemeinsam mit dem jeweils betreffenden Unternehmen für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich, wenn diese zu Kommunikationszwecken verwendet werden oder dafür, Ihnen über verschiedene Medien Angebote zu machen oder Analysen zur Gewinnung von Kundenwissen durchzuführen. Um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, haben die zum Konzern gehörenden Gesellschaften untereinander einen Vertrag geschlossen, der eine interne Vereinbarung enthält und die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten regelt. Wenn Sie mehr über den Inhalt unserer internen Vereinbarung wissen möchten, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktinformationen unseres Datenschutzbeauftragten finden Sie in Abschnitt 11 unten.

In der untenstehenden Tabelle sind die im Rahmen dieses Informationstextes maßgeblichen Unternehmen sowie deren jeweilige Webseiten angegeben. Der Klarheit halber haben wir außerdem die Länder genannt, in welche die einzelnen Unternehmen die Ware liefern. Die Kontaktinformationen des jeweiligen Unternehmens finden Sie weiter unten in Abschnitt 11.

Unternehmen

 

Internet

Lieferländer

Haypp AB
(Organisationsnr. 559174-2738)

haypp.com

Dänemark, Finnland, Schweden, Deutschland und Großbritannien

 

SLF Innovation ApS
(CVR-Nr. 394 098 79)

 

northerner.com/eu_de northerner.com/uk

Deutschland und Großbritannien

Snusbolaget Norden AB
(Organisationsnr. 556801-3683)

 

snusbolaget.se
snusbrev.se
snusmarkt.ch

nettotobak.com

snusnetto.com

 

Schweden und Schweiz

Snushjem.no AS
(Organisationsnr. 919 649 585)

snus.com, snushjem.no, snuslageret.no,

Norwegen

 

Die Kontaktinformationen der Unternehmen finden Sie weiter unten in Abschnitt 11.

2.Welche personenbezogenen Daten werden durch uns erhoben?

Wir erheben lediglich die von uns benötigten personenbezogenen Daten.

Wir erheben und verarbeiten die folgenden Arten von personenbezogenen Daten; welche Daten von uns speziell zu Ihrer Person erhoben werden, hängt jedoch davon ab, auf welche Weise Sie mit uns interagieren:

  • Informationen zur Identität. Angaben, mit denen Sie identifiziert werden können, z.B. Ihr Name.
  • Kontaktangaben. Angaben, mit denen Sie kontaktiert werden können, z.B. Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer.
  • Bestell- und Lieferdaten. Angaben zu Ihrer Bestellung und der gewählten Lieferart, z.B. Artikel, Preis, Bestelldatum und Lieferart.
  • Nutzergenerierte Daten. Daten zu Ihren Aktivitäten und zur Nutzung unserer Webseiten und unserer digitalen Medien und Dienste, z.B. Klicks und Seitenaufrufe und Ihr sonstiges Verhalten auf unseren Webseiten und in unseren digitalen Medien.
  • Profilinformationen. Daten zu Ihrem Profil, z.B. Geschlecht und Alter.
  • Kommunikationsdaten. Inhalt der mit uns ausgetauschten Mitteilungen, z.B. Inhalt von E-Mail-Nachrichten an den Kundendienst oder Antworten, die von Ihnen bei der Teilnahme an Marktuntersuchungen übermittelt werden.
  • Technische Daten. Technische Daten über das Gerät, mit dem Sie unsere Webseite oder digitalen Medien aufrufen, z.B. Gerätetyp, Browserversion und Betriebssystem.

3.Woher stammen die von uns erhobenen personenbezogenen Daten?

 

Für die Erhebung personenbezogener Daten nutzen wir folgende Quellen:

·Sie selbst. Wenn Sie einen Kauf über die Webseite tätigen, unsere Webseite oder sonstigen digitalen Medien nutzen, den Kundendienst kontaktieren oder an Marktuntersuchungen teilnehmen, erheben wir personenbezogene Daten über Sie.
·Anbieter von Zahlungsdiensten. Wenn Sie einen Kauf über die Webseite tätigen, erheben wir beispielsweise Daten zur Identität, Kontaktdaten und Bestell- und Lieferdaten, die uns vom Zahlungsdienstleister mitgeteilt werden.

·Transportdienstleister. Um sicherzustellen, dass Ihre Lieferung zugestellt wurde oder zur Nachverfolgung Ihrer Sendung erheben wir Bestell- und Lieferdaten, die uns von den Transportdienstleistern, mit denen wir zusammenarbeiten, mitgeteilt werden.
·Konzerngesellschaften. Die zum Konzern gehörenden Unternehmen arbeiten zusammen und geben daher Daten untereinander weiter, z.B. um zu kommunizieren oder über verschiedene Medien Angebote machen zu können.
·Geschäftspartner. Wir arbeiten mit einer Reihe von Unternehmen, etwa mit Vertriebsplattformen, zusammen und erheben die uns von diesen mitgeteilten personenbezogenen Daten, um die Geschäftsbeziehungen zu unseren Partnern zu pflegen. 

·Social Media-Plattformen. Wenn Sie unsere Medien auf Social Media-Plattformen nutzen, erheben wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns über diese Medien übermitteln. 

·Externe Informationsdienste. Mithilfe externer Informationsdienste ergänzen wir die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben. Dies geschieht z.B. zu Kommunikationszwecken oder um über verschiedene Medien Angebote zu machen oder Analysen zur Gewinnung von Kundenwissen durchzuführen.

4.Warum verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für verschiedene Zwecke, u. a. um Ihre Bestellungen zu bearbeiten, unsere Leistungen zu erbringen, mit Ihnen zu kommunizieren, Nachforschungen anzustellen, uns mit Rechtsansprüchen auseinanderzusetzen und darauf zu reagieren und um die gesetzlichen Vorschriften einhalten zu können.

Im Folgenden erläutern wir die Zwecke unserer Verarbeitung ausführlicher und geben Beispiele dafür, wie die Daten für den jeweiligen Zweck verarbeitet werden. Beachten Sie bitte, dass auf Sie nicht unbedingt alle Verarbeitungsformen zutreffen. Von welchen Verarbeitungsformen Sie betroffen sind, hängt davon ab, auf welche Weise Sie mit uns interagieren.

Wenn Sie mehr dazu erfahren möchten, welche Kategorien von Informationen es gibt, auf welcher Rechtsgrundlage wir personenbezogene Daten für welche Zwecke verwenden und wie lange Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden, lesen Sie bitte unsere Ausführlichen Informationen zur Verwendung personenbezogener Daten durch uns in Abschnitt 12 weiter unten. 

Abwicklung Ihrer Bestellung oder Ihres Abonnements

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Abwicklung Ihrer Bestellung auf unserer Webseite, z.B. um den Eingang der Bestellung zu erfassen, diesbezüglich mit Ihnen zu kommunizieren oder etwaige Reklamationen zu bearbeiten. Außerdem verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten zur Abwicklung eines von Ihnen bestellten Abonnements, z.B. um das Abonnement zu erfassen oder diesbezüglich mit Ihnen zu kommunizieren. Die von uns abgefragten Informationen müssen Sie bei Abgabe Ihrer Bestellung übermitteln, weil wir sie zur Bearbeitung Ihrer Bestellung benötigen. Wenn Sie die von uns abgefragten Informationen nicht übermitteln, können wir Ihre Bestellung leider nicht bearbeiten. 

Bereitstellung von Diensten auf unseren Webseiten

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten außerdem zur Bereitstellung von Diensten auf unseren Webseiten, z.B. zur Registrierung eines Nutzerkontos oder um Ihnen den Zugang zu „Meine Seiten“ auf der Webseite zu ermöglichen.

Beantwortung von Fragen und Bereitstellung des Kundendienstes

Wenn Sie uns beispielsweise per E-Mail oder telefonisch kontaktieren, verwenden wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, zur Beantwortung Ihrer Fragen oder zur Bereitstellung des Kundendienstes.

Kommunikation und Unterbreitung von Angeboten über verschiedene Medien

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen über verschiedene Medien Angebote und personalisierte Mitteilungen von uns oder unseren Geschäftspartnern zukommen zu lassen, z.B. per E-Mail oder über Social Media. Durch Anklicken des Links zum Abbestellen oder durch Kontaktieren des Kundendienstes können Sie sich von der Zusendung jederzeit abmelden. Zur Übermittlung relevanter Informationen oder Angebote kann durch das Analysieren Ihrer bisherigen Käufe oder Ihrer Nutzung unserer Webseiten, digitalen Medien und Dienste von Ihren Daten ein Profil erstellt werden.

Auch zu diesen Zwecken werden Ihre personenbezogenen Daten von uns an Social Network- oder Vertriebsplattformen weitergegeben. Nähere Informationen hierzu finden Sie weiter unten im Abschnitt darüber, an welche Empfänger wir personenbezogene Daten weitergeben.

Datenanalyse zur Gewinnung von Kundenwissen

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung verschiedener Analysen, um Kundenwissen auf Gesamtebene zu gewinnen. Dies dient dazu, ein besseres Verständnis für Kaufverhalten und Kaufgewohnheiten unserer Kunden entwickeln zu können. Zu diesem Zweck führen wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise auch mit Daten zusammen, die wir von externen Informationsdiensten erhalten haben. Es wird im Rahmen dieser Verarbeitung keinerlei Profil erstellt, da die Auswertung aufgrund von aggregierten Daten erfolgt. Anonymisierte Kundeninformationen, die keine Sie betreffenden personenbezogenen Daten enthalten, geben wir an Hersteller und Geschäftspartner weiter, damit diese sie im Rahmen ihres Geschäftsbetriebs verwenden können.

Bereitstellung von Newslettern

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Bereitstellung unseres Newsletters, z.B. um diesen zu versenden. Durch Anklicken des Links zum Abbestellen oder durch Kontaktieren des Kundendienstes können Sie sich von der Zusendung jederzeit abmelden.

Überwachung und Bewertung der Geschäftstätigkeit

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um allgemeine Berichte sowie Statistiken zu erstellen, die der Überwachung und Bewertung unserer Geschäftstätigkeit dienen. Beispielsweise sammeln wir Bestell- und Lieferdaten, um sicherzustellen, dass Ihre gewünschten Artikel vorrätig sind und um herauszufinden, welche Artikel beliebter als andere sind. Im Rahmen dieser Verarbeitung wird keinerlei Profil erstellt.

Durchführung von Wettbewerben, Events und sonstigen Aktivitäten

Wenn Sie an einem Wettbewerb oder Event oder einer sonstigen von uns organisierten Aktivität teilnehmen, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung der jeweiligen Veranstaltung, z.B. um Sie zur Teilnahme anzumelden, mit Ihnen bezüglich der Veranstaltung zu kommunizieren oder um ggf. über unsere Webseiten und digitalen Medien Daten über die Gewinner zu veröffentlichen.

Durchführung von Marktuntersuchungen

Wenn Sie sich dazu entschließen, an einer von uns durchgeführten Marktuntersuchung teilzunehmen, erheben wir die personenbezogenen Daten, die im Rahmen der Untersuchung durch Sie übermittelt werden. Marktuntersuchungen helfen uns dabei, besser zu verstehen, wie Sie Ihren Einkauf bei uns und unsere Dienstleistungen erleben. Ihre Meinung zu unseren Aktivitäten, Produkten und Dienstleistungen ist uns wichtig. Durch Anklicken des Links zum Abbestellen oder durch Kontaktieren des Kundendienstes können Sie sich von der Zusendung jederzeit abmelden.

Weiterentwicklung und Verbesserung des Unternehmens

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten bei der Durchführung umfassender Analysen, um unsere Tätigkeit und unsere Geschäftsmethoden und -strategien weiterentwickeln und verbessern zu können. Dies dient dazu, Ihnen stets ein nochmals weiter verbessertes Einkaufs- und Kundendiensterlebnis bieten zu können. Im Rahmen dieser Verarbeitung wird keinerlei Profil erstellt.

Nachverfolgung und Auswertung der Nutzung unserer Webseiten und digitalen Medien

Es ist für uns wichtig, zu verstehen, wie unsere Webseiten und digitalen Medien genutzt werden. Zu diesem Zweck verwenden wir daher Ihre personenbezogenen Daten, z.B. bei der Erstellung und Auswertung von Besucher- und Nutzerstatistiken, die zeigen, wie unsere Webseiten und digitalen Medien genutzt werden.

Freischaltung von Funktionen auf unseren Webseiten

Um Funktionen auf unserer Webseite wie z.B. die Speicherung Ihrer Einstellungen freizuschalten, verwenden wir, falls notwendig, Ihre personenbezogenen Daten. Dies soll ein besseres Nutzererlebnis auf unseren Webseiten ermöglichen.

Pflege der Beziehungen zu Geschäftspartnern

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Beziehungen zu Geschäftspartnern wie z.B. Vertriebsplattformen zu pflegen. Dies geschieht z.B. im Rahmen der Provisionszahlung an Geschäftspartner, wenn dank deren Unterstützung und Marketing Käufe getätigt wurden. Zu demselben Zweck geben wir auch personenbezogene Daten an unsere Geschäftspartner weiter. Nähere Informationen hierzu finden Sie weiter unten in dem Abschnitt darüber, an welche Empfänger wir personenbezogene Daten weitergeben.

Gewährleistung der technischen Funktionalität und Sicherheit

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um auf unseren Webseiten und bei der Leistungserbringung die erforderliche technische Funktionalität und Sicherheit zu gewährleisten, z.B. bei der Sicherheitsprotokollierung, der Fehlerbearbeitung und beim Backup.

Auseinandersetzung mit Rechtsansprüchen und Reaktion darauf

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn dies erforderlich ist, um auf einen Rechtsanspruch reagieren und uns damit auseinandersetzenn zu können, z.B. im Rahmen von Streitigkeiten oder Gerichtsverfahren. Zu diesem Zweck können wir bestimmte Informationen auch an andere Empfänger weitergeben (Näheres hierzu finden Sie in den Ausführungen weiter unten).

Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen

Bei Bedarf verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachkommen zu können, z.B. zur Einhaltung der Rechnungslegungs- und Datenschutzvorschriften, zur Durchführung von Alterskontrollen sowie im Rahmen der Produkthaftung und -sicherheit. Zu diesem Zweck können wir bestimmte Informationen auch an andere Empfänger weitergeben (Näheres hierzu finden Sie in den Ausführungen weiter unten).

5.Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Für eine gesetzlich zulässige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bedarf es eines Rechtsgrundes. Weiter unten werden die Rechtsgründe beschrieben, auf die unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sich stützt. Um mehr darüber zu erfahren, auf welchem Rechtsgrund unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des jeweiligen Zwecks beruht, lesen Sie bitte unsere Ausführlichen Informationen zur Verwendung personenbezogener Daten durch uns in Abschnitt 12 weiter unten.

·Rechtspflichten. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten benötigen, um eine uns obliegende Rechtspflicht erfüllen zu können, z.B. zur Einhaltung der Rechnungslegungsvorschriften, so erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus ebendiesem Rechtsgrund.

·Vertragserfüllung. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer mit Ihnen bestehenden Vereinbarung benötigen, z.B. zur Bearbeitung Ihrer Bestellung im Rahmen unserer Einkaufsbedingungen, so erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus ebendiesem Rechtsgrund.

·Berechtigtes Interesse. In bestimmten Fällen besteht unserer Einschätzung nach ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, das bei einer Interessenabwägung schwerer wiegt als Ihr Interesse an einem Unterbleiben einer solchen Verarbeitung, z.B. wenn die Verarbeitung der Kommunikation mit Ihnen oder der Überwachung und Bewertung unserer Geschäftstätigkeit dient. In diesem Fall erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrung unseres berechtigten Interesses. Einer auf der Wahrung unseres berechtigten Interesses beruhenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie widersprechen, siehe hierzu Abschnitt 7 weiter unten.
·Einwilligung. Wenn Sie uns zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Einwilligung gegeben haben, z.B. durch Akzeptieren unserer Verwendung von Cookies oder ähnlichen Technologien, so erfolgt die Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, siehe hierzu Abschnitt 7 weiter unten.

6.An wen geben wir personenbezogene Daten weiter?

Weiter unten wird beschrieben, an welche Empfänger wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben. Wer diese Empfänger in Ihrem Fall sind, hängt davon ab, auf welche Weise Sie mit uns interagieren. Soweit nachstehend nicht anders durch uns bestimmt, ist der jeweilige Empfänger für seine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten selbst verantwortlich.

Wenn Sie mehr dazu erfahren möchten, warum und auf welcher Rechtsgrundlage wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, lesen Sie bitte unsere Ausführlichen Informationen zur Verwendung personenbezogener Daten durch uns in Abschnitt 12 weiter unten. 

Personenbezogene Daten geben wir weiter an:         

Dienstleistungsunternehmen

Zur Verarbeitung personenbezogener Daten geben wir diese an von uns beauftragte Dienstleistungsunternehmen weiter. Diese Unternehmen stellen z.B. IT- oder Kommunikationsdienste (durch die wir Ihnen Mitteilungen und Newsletter zusenden können) oder auch Lagerdienstleistungen bereit (einige unserer Lager werden von externen Zulieferern in unserem Auftrag betreut). Wenn personenbezogene Daten in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen von Dienstleistungsunternehmen verarbeitet werden, so sind diese Unternehmen für uns Datenverarbeiter, und wir sind für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Diese Dienstleistungsunternehmen dürfen Ihre personenbezogenen Daten nicht für eigene Zwecke verwenden und sind gesetzlich sowie durch vertragliche Vereinbarung mit uns verpflichtet, Ihre Daten zu schützen.

Anbieter von Zahlungsdiensten

Um Ihre Zahlung im Rahmen einer über unsere Webseiten getätigten Bestellung zu bearbeiten, setzen wir Zahlungsdienstanbieter ein und geben Ihre personenbezogenen Daten an diese zur Verwendung im Rahmen desselben Zwecks weiter.

Transportdienstleister

Um Ihre Bestellung zu bearbeiten und Ihnen die bestellte Ware zu liefern, geben wir Ihre personenbezogenen Daten an die von uns mit der Lieferung beauftragten Transportdienstleister weiter. 

Konzerngesellschaften

Die zum Konzern gehörenden Unternehmen arbeiten zusammen und geben daher Daten untereinander weiter, z.B. um zu kommunizieren oder über verschiedene Medien Angebote machen zu können. Snusbolaget Norden AB ist gemeinsam mit der jeweils betreffenden Konzerngesellschaft für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich, wenn die Verarbeitung zu Kommunikationszwecken erfolgt oder dazu dient, Ihnen über verschiedene Medien Angebote zu machen.

Social Network- und Vertriebsplattformen

Um in unseren digitalen Medien sowie auf anderen Webseiten kommunizieren und personalisiertes Marketing anbieten zu können, geben wir personenbezogene Daten an Social Network- und Vertriebsplattformen weiter.

Wenn personenbezogene Daten von uns automatisch an solche Plattformen weitergegeben werden, sind wir und die jeweils betreffende Social Network- bzw. Vertriebsplattform  für die mittels Cookies oder ähnlichen Technologien erfolgende Erhebung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten gemeinsam verantwortlich. Für die anschließende Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten sind wir bzw. die jeweils betreffende Plattform jedoch jeder für sich genommen verantwortlich. Haypp hat mit den Plattformen verschiedene Vereinbarungen geschlossen, aus denen hervorgeht, welche Rolle und Verantwortung Haypp bzw. die Plattform bei der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jeweils übernehmen. Es steht Ihnen zu, die wesentlichen Inhalte dieser Vereinbarung einzusehen. Kontaktieren Sie hierzu bitte unseren Datenschutzbeauftragten; die Kontaktangaben finden Sie weiter unten in Abschnitt 11. Lesen Sie bitte zudem unsere Ausführlichen Informationen zur Verwendung personenbezogener Daten durch uns in Abschnitt 12 weiter unten, um mehr zu den Dritten zu erfahren, die gemeinsam mit uns für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich sind.

Geschäftspartner

Um die Beziehungen zu unseren Geschäftspartnern zu pflegen, geben wir personenbezogene Daten an diese zur Verwendung im Rahmen desselben Zwecks weiter. Z.B. geben wir personenbezogene Daten an mit uns arbeitende Vertriebsplattformen weiter, um für Käufe, die aufgrund der Marketingmaßnahmen und Unterstützung des Geschäftspartners getätigt wurden, die betreffende Provision auszahlen zu können.

Weitere Empfänger

In bestimmten Fällen geben wir Ihre personenbezogenen Daten erforderlichenfalls auch an weitere Empfänger weiter, und zwar zu folgenden Zwecken:

  • Fusion oder Verkauf des Unternehmens,
  • Auseinandersetzung mit Rechtsansprüchen und Reaktion darauf,
  • Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen,
  • Beantwortung einer Anfrage und
  • Gewährleistung von Schutz und Sicherheit unseres Personals.

Empfänger können beispielsweise Berater, Behörden, Gerichte, die Polizei und – bei Verkauf des Unternehmens durch uns – potenzielle Käufer oder Verkäufer sein.

7.Welche Rechte haben Sie?

Bezüglich der von uns über Sie erhobenen personenbezogenen Daten stehen Ihnen bestimmte Rechte zu, die sich aus den geltenden Datenschutzbestimmungen ergeben. 

Sie können:

  • Zugang zu Ihren von uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, ebenso wie eine Kopie dieser Daten. Einige der von uns über Sie erfassten personenbezogenen Daten können Sie einsehen, indem Sie sich auf „Meine Seiten“ einloggen.
  • Die Berichtigung solcher personenbezogener Daten verlangen, die Ihrer Ansicht nach fehlerhaft oder unvollständig sind.
  • Ihre Einwilligung widerrufen, sofern unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht.
  • Unter bestimmten Umständen die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, jedoch nicht, wenn wir z.B. zur Aufbewahrung gesetzlich verpflichtet sind.
  • Die Zusendung von Marketing-Mitteilungen und Nachrichten abbestellen, z.B. durch Anklicken des Abmeldelinks in der E-Mail. Ggf. können Sie die Zusendung auch über „Meine Seiten“ abbestellen.
  • Unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen und uns so – zumindest für einen bestimmten Zeitraum – daran hindern, Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke als z.B. zur Auseinandersetzung mit Rechtsansprüchen und zur Reaktion darauf oder zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen zu verwenden.
  • Gegen eine auf unserem berechtigten Interesse oder dem berechtigten Interesse anderer beruhende Verarbeitung Einspruch erheben aus Gründen, die sich aus einer bei Ihnen vorliegenden besonderen Situation ergeben; sollten wir keine zwingenden berechtigten Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, so werden wir die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für den betreffenden Zweck einstellen.
  • Unter bestimmten Umständen Ihre Daten verschieben (Datenübertragbarkeit), indem Sie eine Kopie der Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format anfordern (Datenübertragbarkeit), die Sie an einen anderen Empfänger weitergeben können.

Zur Ausübung Ihrer Rechte kontaktieren Sie bitte den Kundendienst des betreffenden Unternehmens. Die Kontaktangaben finden Sie weiter unten in Abschnitt 11.

8.Cookies und sonstige Technologien

Auf unserer Webseite nutzen wir Cookies und sonstige Technologien. Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Cookies und sonstige Technologien anwenden und wie Sie die Verwendung von Cookies auf der Webseite steuern können, lesen Sie bitte unsere Informationen zur Verwendung von Cookies.

9.Wo wir personenbezogene Daten verarbeiten

Wir bemühen uns stets, Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der EU zu verarbeiten und zu speichern. In bestimmten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten an Empfänger außerhalb des EU-/EWR-Raums weitergegeben, z.B. an Dienstleistungsunternehmen, die wir beauftragt haben. Zu den außerhalb des EU-/EWR-Raums liegenden Ländern, an die wir personenbezogene Daten weitergeben, gehören unter anderem die USA.

Um den Schutz der personenbezogenen Daten zu gewährleisten, tragen wir dafür Sorge, dass bei allen Dienstleistungsunternehmen, die Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EU-/EWR-Raums verarbeiten, angemessene Schutzmaßnahmen gemäß dem Recht des Empfängerlandes getroffen werden, z. B. in Form von Datenübertragungsvereinbarungen, in denen sogenannte Standard-Datenschutzklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten und etwaige zusätzliche Schutzmaßnahmen enthalten sind.

Wenn Sie mehr darüber wissen möchte, welche Schutzmaßnahmen wir getroffen haben, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten; die Kontaktangaben finden Sie weiter unten in Abschnitt 11.

10.Aktualisierung dieser Informationen

Die vorliegenden Informationen werden von uns regelmäßig aktualisiert. Dies soll sicherstellen, dass die Informationen unsere Verwendung personenbezogener Daten zutreffend wiedergeben. Die Richtlinie kann von uns beispielsweise aktualisiert werden, wenn wir den Umfang der erhobenen Daten ausweiten oder Daten für andere als die in der Richtlinie genannten Zwecke verwenden möchten.

In diesem Fall werden Sie von uns vorher in angemessener Weise benachrichtigt, z.B. durch Einblenden einer Mitteilung auf der Webseite oder per E-Mail. Die aktuellste Fassung der Informationen wird stets auf dieser Seite veröffentlicht, und ganz oben in der Richtlinie sehen Sie das Datum, an dem die Richtlinie zuletzt aktualisiert wurde.

11.Haben Sie Fragen?

Wenn Sie zu diesen Informationen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen haben oder wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie gerne unseren Kundendienst (Kontaktangaben siehe unten).

Wir haben zudem einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der damit betraut ist, die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze und -bestimmungen durch uns zu überprüfen. Sie können unseren Datenschutzbeauftragten per E-Mail unter [email protected] oder per Brief an Snusbolaget Norden AB kontaktieren. Bitte geben Sie auf Ihrem Schreiben „Datenschutzbeauftragter“ an.

Unternehmen

 

Adresse

Kontaktangaben

Haypp AB
 

Birger Jarlsgatan 43
111 45 Stockholm
Schweden

 

Telefon: +46 (0)200-753 465

Mail: [email protected]

SLF Innovation ApS
 

c/o AcKRo
Faverland 6
2600 Glostrup
Dänemark

 

Telefon: entfällt

Mail: [email protected]

Snusbolaget Norden AB
 

 

Birger Jarlsgatan 43
111 45 Stockholm
Schweden

 

Telefon: +46 (0)20-0753464

Mail: [email protected]

Snushjem.no AS
 

c/o PKF ReVisjon AS
Sandstuveien 70 G
0680 Oslo, Norwegen

Telefon: 047 80025175

Mail: [email protected]

 

Wenn Sie mit der Beantwortung Ihres Anliegens nicht zufrieden sind, können Sie bei Ihrer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einreichen. Im Folgenden sind die Aufsichtsbehörden aufgelistet, die in den von uns belieferten Ländern für die Überprüfung unserer Verarbeitung personenbezogener Daten zuständig sind. Die Kontaktdaten der betreffenden Behörde finden Sie auf deren Internetseite.

Land

 

Aufsichtsbehörde

Internet

Dänemark

 

Datatilsynet

datatilsynet.dk/

Finnland

 

Tietosoujavaltuutetun toimisto/Dataombudsmannens byrå

tietosuoja.fi/

Norwegen

 

Datatilsynet

datatilsynet.no/

Schweiz

 

Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB)

 

edoeb.admin.ch/

Schweden

Integritetsskyddsmyndigheten (IMY)

 

imy.se

Deutschland

 

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BFDI)

 

bfdi.bund.de/

Großbritannien

 

Information Commissioner's Office (ICO)

ico.org.uk/

 

12.Ausführliche Informationen zur Verwendung personenbezogener Daten durch uns

Warum und wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten

Im Folgenden finden Sie ausführlichere Informationen dazu, welche Kategorien personenbezogener Daten wir aus welchen Rechtsgründen verarbeiten und wie lange Ihre Daten für die jeweilige Verarbeitung gespeichert werden.

Zweck

 

Personenbezogene Daten

 

Rechtsgrund

 

Speicherzeitraum

 

Abwicklung Ihrer Bestellung oder Ihres Abonnements

 

  • Informationen zur Identität
  • Kommunikationsdaten
  • Kontaktangaben
  • Bestell- und Lieferdaten.

 

Vertragserfüllung. Die Verarbeitung ist erforderlich, um einen mit Ihnen geschlossenen Vertrag gemäß unseren Einkaufsbedingungen erfüllen zu können.

Die personenbezogenen Daten werden bis zum Abschluss des Kaufs (einschließlich Lieferung und Bezahlung) und danach  zur Bearbeitung etwaiger Reklamationen und Garantiefälle für weitere 36 Monate oder für denjenigen längeren Zeitraum gespeichert, der für die Bearbeitung der Reklamation oder des Garantiefalls erforderlich ist.

 

Bereitstellung von Diensten auf unseren Webseiten

  • Nutzergenerierte Daten
  • Informationen zur Identität
  • Kontaktangaben
  • Bestell- und Lieferdaten.

 

Berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung ist erforderlich, damit unser berechtigtes Interesse an der Bereitstellung von Diensten auf unseren Webseiten gewahrt wird.

 

Einwilligung. Wenn Sie eingewilligt haben, dass wir zu diesem Verarbeitungszweck Cookies und sonstige Technologien verwenden, so erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit diese mittels Cookies und sonstigen Technologien erhoben wurden, aufgrund Ihrer Einwilligung.

 

Im Rahmen dieses Verarbeitungszwecks werden Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer des Bestehens eines aktiven Kundenstatus sowie für die darauffolgenden sechs (6) Monate gespeichert. Ein aktiver Kundenstatus liegt vor, wenn Sie während der letzten zwölf Monate zu uns Kontakt hatten, weil Sie z.B. einen Kauf getätigt oder den Kundendienst kontaktiert haben. Dies bedeutet, dass im Rahmen dieses Verarbeitungszwecks Ihre personenbezogenen Daten bei Inaktivität für maximal 18 Monate gespeichert werden.

 

 

 

 

Beantwortung von Fragen und Bereitstellung des Kundendienstes

  • Informationen zur Identität
  • Kommunikationsdaten
  • Kontaktangaben
  • Bestell- und Lieferdaten.

 

Berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung ist erforderlich, damit unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihrer Fragen und der Bereitstellung des Kundendienstes gewahrt wird.

 

Im Rahmen dieses Verarbeitungszwecks werden Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer des Bestehens Ihres aktiven Kundenstatus gespeichert, jedoch höchstens für 18 Monate ab dem Zeitpunkt, zu dem die betreffende Angelegenheit abgeschlossen ist.  Personenbezogene Daten, die über digitale Medien wie z. B. unsere Social-Media-Feeds veröffentlicht wurden, bleiben als Ausgangsbasis bis auf Weiteres gespeichert.

 

Kommunikation und Unterbreitung von Angeboten über verschiedene Medien

 

  • Nutzergenerierte Daten
  • Informationen zur Identität
  • Kontaktangaben
  • Bestell- und Lieferdaten.
  • Profilinformationen
  • Technische Daten

 

Berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung ist erforderlich, damit unser berechtigtes Interesse daran, Ihnen über verschiedene Medien Angebote und personalisierte Mitteilungen zukommen zu lassen, gewahrt wird.

 

Einwilligung. Wenn Sie eingewilligt haben, dass wir zu diesem Verarbeitungszweck Cookies und sonstige Technologien verwenden, so erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit diese mittels Cookies und ähnlichen Technologien erhoben wurden, aufgrund Ihrer Einwilligung.

 

Im Rahmen dieses Verarbeitungszwecks werden Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer des Bestehens eines aktiven Kundenstatus sowie für die darauffolgenden 12 Monate gespeichert. Ein aktiver Kundenstatus liegt vor, wenn Sie während der letzten zwölf Monate zu uns Kontakt hatten, weil Sie z.B. einen Kauf getätigt oder den Kundendienst kontaktiert haben. Dies bedeutet, dass im Rahmen dieses Verarbeitungszwecks Ihre personenbezogenen Daten bei Inaktivität für maximal 24 Monate gespeichert werden. Bestell- und Lieferdaten hingegen werden ab dem Zeitpunkt, zu dem die Daten für diesen Verarbeitungszweck erhoben wurden, bis zu 27 Monate lang gespeichert.

 

 

 

 

Datenanalyse zur Gewinnung von Kundenwissen

 

  • Nutzergenerierte Daten
  • Informationen zur Identität
  • Kontaktangaben
  • Bestell- und Lieferdaten.
  • Profilinformationen
  • Technische Daten

 

Berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung ist erforderlich, damit unser berechtigtes Interesse an der Durchführung von Analysen zur Gewinnung von Kundenwissen gewahrt wird.

 

Im Rahmen dieses Verarbeitungszwecks werden  personenbezogene Daten für 27 Monate ab dem Zeitpunkt ihrer Erhebung gespeichert. Allgemeine Berichte, die keine personenbezogenen Daten und Statistiken enthalten, werden bis auf Weiteres oder bis zu ihrer Löschung gespeichert.

 

Bereitstellung von Newslettern

 

  • Informationen zur Identität
  • Kontaktangaben

 

Berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung ist erforderlich, damit unser berechtigtes Interesse an der Bereitstellung unseres Newsletters, sofern Sie sich für dessen Erhalt angemeldet haben, gewahrt wird.

 

Im Rahmen dieses Verarbeitungszwecks werden Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer des Bestehens eines aktiven Kundenstatus sowie für die darauffolgenden sechs (6) Monate gespeichert. Ein aktiver Kundenstatus liegt vor, wenn Sie während der letzten zwölf Monate zu uns Kontakt hatten, weil Sie z.B. einen Kauf getätigt oder den Kundendienst kontaktiert haben. Dies bedeutet, dass im Rahmen dieses Verarbeitungszwecks Ihre personenbezogenen Daten bei Inaktivität für maximal 18 Monate gespeichert werden.

 

 

 

 

 

Überwachung und Bewertung der Geschäftstätigkeit

 

  • Nutzergenerierte Daten
  • Informationen zur Identität
  • Bestell- und Lieferdaten.
  • Profilinformationen

 

Berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung ist erforderlich, damit unser berechtigtes Interesse an der Überwachung und Bewertung der Geschäftstätigkeit gewahrt wird.

 

Im Rahmen dieses Verarbeitungszwecks werden  personenbezogene Daten für 27 Monate ab dem Zeitpunkt ihrer Erhebung gespeichert. Allgemeine Berichte, die keine personenbezogenen Daten und Statistiken enthalten, werden bis auf Weiteres oder bis zu ihrer Löschung gespeichert.

 

Durchführung von Wettbewerben, Events und sonstigen Aktivitäten

 

  • Informationen zur Identität
  • Kommunikationsdaten
  • Kontaktangaben

 

Berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung ist erforderlich, damit unser berechtigtes Interesse an der Durchführung von Wettbewerben, Events und Aktivitäten gewahrt wird.

 

Im Rahmen dieses Verarbeitungszwecks werden personenbezogene Daten für bis zu 26 Monate ab dem Zeitpunkt der Durchführung der Aktivität gespeichert, damit unser berechtigtes Interesse an einer Nachverfolgung der Teilnahme und einer Bewertung der Aktivitäten sowie an der Planung etwaiger künftiger Aktivitäten gewahrt wird. Die Daten werden anschließend anonymisiert. Allgemeine Berichte, die keine personenbezogenen Daten und Statistiken enthalten, werden bis auf Weiteres oder bis zu ihrer Löschung gespeichert.

 

 

 

 

 

Durchführung von Marktuntersuchungen

 

  • Informationen zur Identität
  • Kommunikationsdaten
  • Kontaktangaben

 

Berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung ist erforderlich, damit unser berechtigtes Interesse an der Durchführung von Marktuntersuchungen, die der Erfassung Ihrer Ansichten über unser Unternehmen sowie über unsere Produkte und Dienstleistungen dienen, gewahrt wird.

 

Im Rahmen dieses Verarbeitungszwecks werden personenbezogene Daten für die Dauer der Durchführung der Untersuchung gespeichert und zudem für den darauffolgenden Drei (3)-Monatszeitraum, der dazu dient, die Antworten in einem Bericht zusammenzustellen. Die Daten werden anschließend anonymisiert. Allgemeine Berichte, die keine personenbezogenen Daten und Statistiken enthalten, werden bis auf Weiteres oder bis zu ihrer Löschung gespeichert.

 

Weiterentwicklung und Verbesserung des Unternehmens

 

  • Nutzergenerierte Daten
  • Informationen zur Identität
  • Bestell- und Lieferdaten.
  • Profilinformationen

 

Berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung ist erforderlich, damit unser berechtigtes Interesse an der Weiterentwicklung und Verbesserung unseres Unternehmens gewahrt wird.

 

Im Rahmen dieses Verarbeitungszwecks werden  personenbezogene Daten für 27 Monate ab dem Zeitpunkt ihrer Erhebung gespeichert. Allgemeine Berichte, die keine personenbezogenen Daten und Statistiken enthalten, werden bis auf Weiteres oder bis zu ihrer Löschung gespeichert.

 

 

 

 

Nachverfolgung und Auswertung der Nutzung unserer Webseite und unserer digitalen Medien

 

  • Nutzergenerierte Daten
  • Informationen zur Identität
  • Profilinformationen
  • Technische Daten

 

Einwilligung. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung, die Sie dadurch geben, dass Sie unsere Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien im Rahmen dieses Verarbeitungszwecks akzeptieren.

 

Um mehr darüber zu erfahren, wie lange Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen dieses Verarbeitungszwecks gespeichert werden, lesen Sie bitte unsere Informationen zur Verwendung von Cookies. Allgemeine Berichte, die keine personenbezogenen Daten und Statistiken enthalten, werden bis auf Weiteres oder bis zu ihrer Löschung gespeichert.

Freischaltung von Funktionen auf unserer Webseite

 

  • Technische Daten

 

Einwilligung. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung, die Sie dadurch geben, dass Sie unsere Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien im Rahmen dieses Verarbeitungszwecks akzeptieren.

 

Um mehr darüber zu erfahren, wie lange Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen dieses Verarbeitungszwecks gespeichert werden, lesen Sie bitte unsere Informationen zur Verwendung von Cookies. Allgemeine Berichte, die keine personenbezogenen Daten und Statistiken enthalten, werden bis auf Weiteres oder bis zu ihrer Löschung gespeichert.

 

 

 

 

Pflege der Beziehungen zu Geschäftspartnern

 

  • Informationen zur Identität
  • Bestell- und Lieferdaten
  • Technische Daten

 

Berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung ist erforderlich, damit unser berechtigtes Interesse an der Pflege der Beziehungen zu unseren Geschäftspartnern, z.B. mit uns arbeitenden Vertriebsplattformen, gewahrt wird.

 

Im Rahmen dieses Verarbeitungszwecks werden personenbezogene Daten für die Dauer des Bestehens einer aktiven Geschäftsbeziehung sowie für die darauffolgenden zehn (10) Jahre gespeichert, damit unser berechtigtes Interesse daran, uns mit Rechtsansprüchen auseinandersetzen und auf sie reagieren zu können, gewahrt wird.

Gewährleistung der technischen Funktionalität und Sicherheit

  • Betroffene Kategorien personenbezogener Daten

Berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung ist erforderlich, damit unser berechtigtes Interesse daran, auf unseren Webseiten und bei der Leistungserbringung die notwendige technische Funktionalität und Sicherheit zu gewährleisten, gewahrt wird.

 

Die Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt für den Zeitraum, der für den jeweiligen Verarbeitungszweck angegeben ist. In Protokollen enthaltene personenbezogene Daten werden im Rahmen dieses Verarbeitungszwecks für 13 Monate ab dem Zeitpunkt des Protokollereignisses gespeichert. Im Rahmen dieses Verarbeitungszwecks werden in Backups enthaltene personenbezogene Daten für 13 Monate ab dem Zeitpunkt der Backup-Erstellung gespeichert.

 

 

 

 

 

Auseinandersetzung mit Rechtsansprüchen und Reaktion darauf

 

  • Nur diejenigen Kategorien personenbezogener Daten, die zur Auseinandersetzung mit Rechtsansprüchen und zur Reaktion darauf im Rahmen des jeweiligen Einzelfalls erforderlich sind

 

Berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung ist erforderlich, damit unser berechtigtes Interesse daran, daran, uns mit Rechtsansprüchen auseinandersetzen und auf sie reagieren zu können, gewahrt wird.

 

Im Rahmen dieses Verarbeitungszwecks erfolgt die Speicherung der personenbezogenen Daten für den Zeitraum, der zur Auseinandersetzung mit den Rechtsansprüchen im Rahmen des jeweiligen Einzelfalls erforderlich ist.

Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen

 

  • Nur diejenigen Kategorien personenbezogener Daten, die zur Erfüllung der jeweiligen gesetzlichen Verpflichtung erforderlich sind

 

Erfüllung von RechtspflichtenDie Verarbeitung ist erforderlich, damit wir unseren rechtlichen Verpflichtungen nachkommen können.

 

Zur Wahrung unseres berechtigten Interesses daran, uns mit Rechtsansprüchen auseinandersetzen und auf sie reagieren zu können, erfolgt die Speicherung der personenbezogenen Daten für den durch unsere Rechtspflichten jeweils vorgegebenen Zeitraum und anschließend für zehn (10) Jahre sowie für denjenigen zusätzlichen Zeitraum, der zur Auseinandersetzung mit dem Rechtsanspruch erforderlich ist. So werden z.B. personenbezogene Daten in Buchhaltungsunterlagen für sieben (7) Jahre ab dem Ende des Kalenderjahres aufbewahrt, in dem das betreffende Geschäftsjahr gemäß dem schwedischen Buchführungsgesetz (1999:1078) endete.

 

 

Warum und an wen wir personenbezogene Daten weitergeben

Weiter unten finden Sie weitere Informationen dazu, warum und auf welcher Rechtsgrundlage wir Ihre personenbezogenen Daten an verschiedene Empfänger weitergeben.

Empfänger

 

Zweck

 

Personenbezogene Daten

 

Rechtsgrund

 

Anbieter von Zahlungsdiensten

 

Bearbeitung Ihrer Bestellung

  • Informationen zur Identität
  • Kontaktangaben
  • Bestell- und Lieferdaten.

 

Vertragserfüllung. Die Verarbeitung ist erforderlich, um einen mit Ihnen geschlossenen Vertrag gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen erfüllen zu können.

 

Transportdienstleister

Bearbeitung Ihrer Bestellung

  • Informationen zur Identität
  • Kontaktangaben
  • Bestell- und Lieferdaten.

 

Vertragserfüllung. Die Verarbeitung ist erforderlich, um einen mit Ihnen geschlossenen Vertrag gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen erfüllen zu können.

 

 

 

 

 

Social Network- und Vertriebsplattformen

 

Kommunikation und Unterbreitung von personalisierten Angeboten

  • Informationen zur Identität
  • Nutzergenerierte Daten
  • Technische Daten

 

Einwilligung. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung, die Sie dadurch geben, dass Sie unsere Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien im Rahmen desselben Verarbeitungszwecks akzeptieren.

 

Geschäftspartner

 

Pflege der Beziehungen zu Geschäftspartnern

 

  • Informationen zur Identität
  • Technische Daten

 

Berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung ist erforderlich, damit unser berechtigtes Interesse an der Pflege der Beziehungen zu unseren Geschäftspartnern gewahrt wird.

 

 

Weitere Empfänger

 

Zweck

 

Personenbezogene Daten

Rechtsgrund

Fusion oder Verkauf des Unternehmens

 

 

Nur diejenigen personenbezogenen Daten, deren Weitergabe an die Empfänger für diesen Verarbeitungszweck notwendig ist.

 

Berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung ist erforderlich, damit das berechtigte Interesse, das wir und der Käufer an der Durchführung der Fusion oder des Verkaufs haben, gewahrt wird.

 

Auseinandersetzung mit Rechtsansprüchen und Reaktion darauf

 

 

Nur diejenigen Kategorien personenbezogener Daten, die zur Auseinandersetzung mit Rechtsansprüchen und zur Reaktion darauf im Rahmen des jeweiligen Einzelfalls erforderlich sind.

 

Berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung ist erforderlich, damit unser berechtigtes Interesse daran, uns mit Rechtsansprüchen auseinandersetzen und auf sie reagieren zu können, gewahrt wird.

 

 

 

 

Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen

 

 

Nur diejenigen Kategorien personenbezogener Daten, die zur Erfüllung der jeweiligen gesetzlichen Verpflichtung erforderlich sind.

 

Erfüllung von Rechtspflichten. Die Verarbeitung ist erforderlich, damit wir unseren rechtlichen Verpflichtungen nachkommen können.

 

Beantwortung einer Anfrage

 

 

Nur diejenigen Kategorien personenbezogener Daten, die zur Beantwortung der Anfrage erforderlich sind.

Berechtigtes Interesse oder Erfüllung von Rechtspflichten. Soweit wir zur Beantwortung der Anfrage verpflichtet sind, werden  zur Erfüllung dieser Rechtspflicht personenbezogene Daten verarbeitet.  Ansonsten erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Interessenabwägung, sofern diese notwendig ist, damit unser berechtigtes Interesse sowie das des Fragestellers an der Beantwortung seiner Anfrage gewahrt wird.

 

 

 

 

Gewährleistung von Schutz und Sicherheit unseres Personals

 

 

Nur diejenigen Kategorien personenbezogener Daten, die für diesen Verarbeitungszweck – z.B. zur Meldung eines Vorfalls bei der Strafverfolgungsbehörde – erforderlich sind.

 

Berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung ist erforderlich, damit unser berechtigtes Interesse an der Gewährleistung von Schutz und Sicherheit unseres Personals gewahrt wird.

 

Empfänger, die mit uns gemeinsam verantwortlich sind

Wie in Abschnitt 6 dargelegt, sind wir gemeinsam mit bestimmten Empfängern, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich.

Empfänger

 

Informationen

Facebook Ireland Limited

Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, D02C525, Ireland

 

Informationen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Facebook Ireland und zur jeweiligen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung sowie dazu, wie Sie gegenüber Facebook Ireland Ihre Rechte ausüben können,  finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook Ireland unter: https://www.facebook.com/about/privacy

 

Bezüglich der gemeinsamen Verantwortung haben wir eine Zusatzvereinbarung abgeschlossen, in der unsere jeweiligen Verantwortlichkeiten und Rollen bei der Verwendung solcher personenbezogener Daten, für die wir und Facebook Ireland gemeinsam verantwortlich sind, niedergelegt sind; siehe hierzu https://www.facebook.com/legal/controller_addendum

 

 

In the US? This website only ships to Switzerland. Visit Nicokick.com for US offers and shipping!