Nikotingehalt in tabakfreien Nikotinbeuteln

Nikotingehalt in tabakfreien Nikotinbeuteln

Wie stark sind die weißen Nikotinportionen und was bedeuten die Punkte auf der Verpackung? Hier erklären wir, wie Nikotinstärke funktioniert und helfen Ihnen, einen Nikotinbeutel mit der richtigen Stärke zu finden.

Was ist Nikotin?

Nikotin ist ein Alkaloid, das natürlich in der Tabakpflanze vorkommt, die zur Familie der Kartoffelpflanzen gehört. Auch andere Arten dieser Familie wie Tomaten und Kartoffeln enthalten geringe Mengen an Nikotin.

Nikotin wird seit langem von Menschen als Freizeitdroge verwendet. Wenn Sie snusen oder andere Nikotinprodukte verwenden, wird das Nikotin ins Blut aufgenommen und erreicht das Belohnungssystem im Gehirn. Dies sorgt bei den meisten Menschen sowohl für eine beruhigende und belebende Wirkung als auch für ein allgemeines Wohlbefinden.


Was sind Nikotinbeutel?

Der tabakfreie weiße Snus, auch All White Snus, Nikotinbeutel oder Nikotinportionen genannt, ist in den letzten Jahren auf dem Markt explosionsartig gewachsen.


Wie viel Nikotin ist in allen weißen Portionen enthalten?

Der große Unterschied zwischen Nikotinbeuteln und traditionellem Snus besteht darin, dass Nikotinbeutel keinen Tabak enthalten. Der Hauptbestandteil sind stattdessen andere natürliche Pflanzenfasern und das Nikotin wird anschließend zusammen mit verschiedenen Aromen hinzugefügt.

Nikotinbeutel sind daher in einer Vielzahl von Formaten, Geschmacksrichtungen und Stärken erhältlich.


Wie funktionieren die Punkte auf Nikotinbeuteln?

Die meisten Hersteller von All White Snus drucken Punkte auf die Schachtel, um die Nikotinstärke ihrer Produkte anzuzeigen.

Wie die Stärkeskala für die Pads aussieht, ist jedoch von Marke zu Marke unterschiedlich. Die gebräuchlichste Skala ist 1–4, aber einige Marken verwenden eine Fünf-Punkte-Skala.

Daher enthält ein Produkt mit zwei Sticks von beispielsweise Velo selten so viel Nikotin wie eines mit zwei Sticks von Klint. Aus diesem Grund hat Snusbolaget eine interne Stärkeskala für Nikotinbeutel entwickelt, die wie folgt aussieht:

Schwach: 0,1–3 mg Nikotin pro Portion
Normal: 3,1–6 mg Nikotin pro Portion
Stark: 6,1–9 mg Nikotin pro Portion
Extra stark: mehr als 9,1 mg Nikotin pro Portion
Über die Filterfunktion können Sie ganz einfach einen Nikotinbeutel mit einem zu Ihnen passenden Nikotingehalt finden!


Die Stärke hängt nicht allein vom Nikotingehalt ab

Sie haben zwei Arten von Nikotinbeuteln mit genau demselben Nikotingehalt herausgefiltert. Dann ist es nur noch eine Frage der Wahl, welcher Geschmack am besten erscheint, oder? - Nein, so einfach ist es eigentlich nicht.

Wie stark die Wirkung eines Produkts ist und wie viel Nikotin über die Mundschleimhaut aufgenommen wird, hängt auch vom Feuchtigkeitsgehalt und pH-Wert im Nikotinbeutel ab.

Ein hoher Feuchtigkeitsgehalt und ein hoher pH-Wert führen dazu, dass das Nikotin besser aufgenommen wird, und auch wie viel Speichel Sie im Mund haben, spielt eine Rolle bei der Stärke der Nikotinwirkung.

Eine feuchtere Zigarette mit hohem pH-Wert wird daher auch bei gleichem Nikotingehalt als stärker empfunden als eine trockene mit niedrigerem pH-Wert.

Einige Hersteller haben auch spezielle patentierte Zusammensetzungen des Inhalts ihrer Nikotinportionen entwickelt, die eine schnellere und effektivere Freisetzung von Nikotin ermöglichen. Zum Beispiel Volt Pearls.

Es ist gut, die Pille kurz drin zu lassen, wenn Sie zum ersten Mal eine neue Sorte probieren, um zu testen, wie stark sie sich anfühlt.




In the US? This website only ships to Switzerland. Visit Nicokick.com for US offers and shipping!