Snooze Tabak

Was ist Snooze Tabak?

Snooze (auch Snus genannt) ist eine Tabakmischung, die unter die Oberlippe gelegt wird, wobei Nikotin aus dem Speichel freigesetzt und über die Schleimhäute vom Körper aufgenommen wird. Der heutige feuchte Snooze besteht aus fein gemahlenem Tabak, der mit Kochsalzlösung und Natriumcarbonat behandelt wurde und dann beim Erhitzen entweder fermentiert oder pasteurisiert wird. Dann werden Aromen und Geschmacksrichtungen hinzugefügt. Es gibt auch sowohl tabakfreien Snooze als auch nikotinfreie Snoozearten, die alle in einer Vielzahl unterschiedlicher Formate, Stärken und Geschmacksrichtungen erhältlich sind.

Obwohl Snooze in Schweden den größten Einfluss hat, ist das Produkt auch in vielen anderen Ländern zu finden. Norwegen, der Schweiz, den USA, Russland, Dänemark und Finnland sind einige davon. In weiten Teilen Asiens ist auch ähnlicher Mundtabak beliebt, und die Zahl der Konsumenten beträgt Hunderte Millionen Menschen. Snooze wird heute von über 1 Million Schweden und zehntausenden Schweizern verwendet und der schwedische durchschnittliche Snus-Konsument verbraucht ungefähr 4 Dosen pro Woche.

Tabak im Snooze

Viele wissen nicht, dass Tabak in der Schweiz angebaut werden kann oder seit über 100 Jahren hergestellt wird. Mit dem richtigen Zubehör können Sie es sogar selbst zu Hause im Garten machen.

Wo wird Tabak angebaut?

Die Tabakpflanze ist eine langlebige Pflanze, die sich dem Klima und dem Boden anpasst und es ermöglicht, sie sowohl in tropischen als auch in gemäßigten Gebieten anzubauen. Heute wird Tabak in über 130 Ländern angebaut. Der größte Anteil wird in Asien angebaut, auf das 2012 68% der weltweiten Tabakproduktion entfielen. In Schweden wurde Tabak in den 1960er Jahren aufgrund von Rentabilitätsproblemen für den kommerziellen Gebrauch weitesgehend eingestellt, Anfang der 2000er Jahre jedoch wieder aktiviert. Dann begann Anders Olsson in Fjälkinge, Skåne, mit dem Anbau und verkaufte die Pflanzen an Fiedler & Lundgren. Seit 2015 verwenden sie schwedischen Tabak in ihrem Snooze.

Wie kann man Tabak anbauen?

1. Alles beginnt mit einem Samen
Die Tabakpflanze ist eine Kräuterpflanze mit großen klebrigen Blättern und weißen, rosa oder gelben Blüten. Aus nur drei Gramm Tabaksamen können vor dem Trocknen bis zu drei Tonnen Tabak gewonnen werden. Die Kultivierung beginnt mit dem Einlegen des Samens in ein Saatbett, wo es gewässert und sorgfältig gepflegt wird.

2. In die Erde
Wenn die Tabakpflanze etwa einen Zentimeter hoch geworden ist, wird sie in den Boden gepflanzt. In diesem Stadium macht sich die Pflanze ganz gut, aber die Pflanze ist durstig und braucht viel Wasser, um zu wachsen. Ferner muss man unerwünschte Triebe aus der Pflanze entfernen, um die Blätter maximal zu ernähren.


Snooze Tabak | Snusmarkt.ch

Anders Olsson nahm in den 2000er Jahren den Tabakanbau wieder auf (Foto: Björn Solfors)

3. Zeit für die Ernte
Nach etwa drei Monaten ist die Tabakpflanze vollständig gewachsen. Diese ist jetzt ein bis drei Meter hoch mit etwa 20 bis 30 Blättern und kann geerntet werden. Die Tabakpflanze reift von unten nach oben, was bedeutet, dass die Blätter auch in dieser Reihenfolge mit jeweils wenigen Blättern geerntet werden - ein Handwerk durch und durch.

Tausende verschiedener Tabaksorten

Es gibt verschiedene Tabaksorten für unterschiedliche Verwendungszwecke und mit unterschiedlichen Eigenschaften. Die häufigsten Sorten bei Snooze und Zigaretten sind Bond-Tabak (Nicotiana Rustica) und Virginia (Nicotiana Tabacum). Innerhalb dieser Gruppen gibt es dann viele verschiedene Varianten. Bei Snooze und Zigaretten ist es üblich, verschiedene Tabaksorten aus verschiedenen Ländern zu mischen, die zusammen ihren einzigartigen Geschmack erzeugen.


Vom Tabakblatt zur Snoozedose

1. Ernten und Trocknen
Wenn die Tabakpflanze ausgewachsen ist, werden die Blätter gepflückt. Dann ist es Zeit zum Trocknen und während dieses Prozesses sinkt der Feuchtigkeitsgehalt der Blätter von etwa 80 auf 20 Prozent. Beim Trocknen gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Lufttrocknung: Der Tabak wird getrocknet und unter dem Dach einer offenen Scheune mit guter Belüftung aufgehängt. Der Vorgang dauert ca. 4-6 Wochen. Die Blätter gehen von grün nach goldbraun. Der Tabak hat einen wenn auch niedrigen Zuckergehalt, der einen weichen und leicht süßen Geschmack ergibt. Rund 1/5 der weltweiten Tabakproduktion wird luftgetrocknet.
  • Sonnentrocknung: dauert ca. 25-30 Tage. Ähnlich wie beim Lufttrocknen, aber die Tabakblätter hängen draußen in der Sonne statt in einer Scheune. Der Tabak hat oft einen etwas höheren Zuckergehalt als luftgetrockneter Tabak und eine etwas hellere Farbe. Dies ist eine übliche Methode, um Tabak in trockenen und warmen Gegenden zu trocknen.
  • Rauchtrocknung: Eine weniger vorteilhafte Alternative. Die Tabakblätter werden durch Rauch getrocknet, was die Chemie des Tabaks verschlechtert, da der Rauch bestimmte unerwünschte Substanzen enthält. Die Tabakblätter haben eine dunkelbraune Farbe, einen niedrigen Zuckergehalt und einen hohen Nikotingehalt.

2. Verteilung
Nach dem Trocknen ist es Zeit, den Tabak von getrockneten Blättern zu einer fein verteilten Mehlmischung zu verwandeln. Dies kann je nach den Eigenschaften, die Sie erreichen möchten, auf leicht unterschiedliche Weise erfolgen. In der Snoozeherstellung wird am häufigsten gemahlen.

3. Vorbereitung
Der Tabak wird gewogen und unter Rühren mit Wasser und Salz gemischt. Er wird dann erhitzt, um Mikroorganismen zu schädigen und dem Snus eine bessere Haltbarkeit, ein verbesseres Aroma und einen angenehmeren Geschmack zu verleihen. Dann wird es wieder abgekühlt und es werden andere Zutaten hinzugefügt, die je nach hergestelltem Snus unterschiedlich sind.

4. Dichtung
Wenn der Snooze fertig ist, ist es Zeit, diesen in die Kisten zu packen. Der loose Snooze wird direkt in die Schachtel gefüllt, während der Portionssnus einen komplizierteren Prozess durchläuft, bei dem er zuerst in Portionsbeutel mit Zellulosefasern und dann in die Schachtel gepackt wird. Gefüllte Kisten werden geprüft, etikettiert und in Protokollen verstaut, die in Kartons verpackt und verpackt sind.

Heisst es Snus oder Snooze? Jetzt hier mehr lesen!




In the US? This website only ships to Switzerland. Visit Nicokick.com for US offers and shipping!