Snus Geschmack Teil 8 - Minze & Menthol

Snus Geschmack Teil 8 - Minze & Menthol

Minze ist seit den 80er Jahren ein beliebter Snus-Geschmack. Mittlerweile haben fast alle Snus-Marken eine Variante, die nach Minze schmeckt. Lesen Sie hier den achten Teil der Serie über den Snus-Geschmack!

Fakten über Minze

Die Basis von Menthol oder Minze, wie es auch genannt wird, ist ein Alkohol aus der Pflanze Pfefferminze oder Minzeöle. Sie können den Alkohol auch in Labors synthetisieren, dies ist jedoch ein weiter fortgeschrittener Prozess. Pfefferminzöl enthält ca. 50% Menthol und wird durch Einfrieren des Öls zu Mentholkristallen extrahiert. Beim Destillieren entstehen farblose, spröde Kristalle mit starkem Pfefferminzduft und einem kühlen, aromatischen Geschmack.

Jährlich werden rund 10.000 Tonnen Pfefferminze angebaut, und über 90% der gesamten Produktion entfallen auf Marokko. Argentinien belegt einen klaren zweiten Platz, Spanien, Bulgarien und Georgien teilen sich rund ein halbes Prozent.

Warum hat Minze / Menthol einen kühlenden Geschmack?

Im Mund hat man viele Rezeptoren, die auf Dinge reagieren, die sowohl über als auch unter der normalen Temperatur liegen. Bei einigen chemischen Verbindungen können die Rezeptoren jedoch auch auf normal temperierte Stoffe reagieren.

Die chemischen Verbindungen, in diesem Fall Menthol / Minze, binden die Rezeptoren und lassen diese - fälschlicherweise - Kälte empfinden.

Dinge, die dazu führen, dass sich die Rezeptoren warm anfühlen, sind Pfeffer (Piperin) und Chili (Capsaicin).

So werden Minze und Menthol verwendet

Neben Süßigkeiten, Kaugummi und Snus werden Minze und Menthol für viele andere Dinge verwendet. In analgetischen Cremes werden Mentholkristalle verwendet, um die Nervenfasern zu stimulieren, in Zahnpasten wird Menthol verwendet, um Bakterien abzutöten und den Atem zu verbessern, und in Nasensprays und Rachentabletten wird es verwendet, um Schwellungen und dünnen Schleim zu entfernen.

Menthol-Zigaretten sind ein weiteres beliebtes Phänomen, das in den 30er Jahren auftrat. Aber es war nicht nur wegen der Kälte und der Frische. Die Aromen begrenzten auch das Reizgefühl im Rachen, das man im Zusammenhang mit dem Rauchen erleben kann.

Menthol und Minzsnus

Hier finden Sie alle Snussorten mit Minzgeschmack beim Snusmarkt!

Im Moment gibt es ungefähr 60 Sorten zur Auswahl, so dass es schwierig ist, alle hervorstechenden hervorzuheben. Aber in letzter Zeit ist viel All White Snus aufgetaucht, wo jeder eine Variante hat, die nach Minze schmeckt. Unter anderem Epoch Ice Cool Mint Slim Starke weiße Tabakportion, ZYN Cool Mint 6 mg und mehr! Minze 6 mg. Der ganze weiße Snus ist völlig kreideweiß und verfärbt die Zähne nicht, was den kühlenden Mentholgeschmack recht gut ergänzt!

Snus Geschmack Teil 8 - Minze & Menthol