Ministry of Snus in Dänemark

Ministry of Snus in Dänemark

Jetzt ist Snus wieder auf dem richtigen Weg - in der Weltfirma, die bereits 1826 ihr damals etwas begrenzteres Tabaksortiment der Welt anbot!

- Wenn Sie auf den Markt schauen, gibt es keine Produkte, die gut schmecken. Mit Ace Superwhite haben wir wirklich recht gehabt, denke ich. Ace ist ein reines Nikotinprodukt und die andere Marke von Ministry of Snus A / S, nachdem die Muttergesellschaft über 56 Jahre lang keinen Snus mehr hervorgebracht hat.

Rune Drud Madsen ist die Person, die denkt. Er ist Kommunikationsminister bei der am 15. Oktober 2018 gegründeten Tochtergesellschaft von Mac Baren Tobacco Company A / S, Ministry of Snus A / S.

- Wir haben Aromen in Ace Superwhite verwendet, die sehr charakteristisch und kraftvoll sind, also bringen wir etwas Neues in die Kategorie. Es wird großartig sein. Ich bin mir ziemlich sicher.

Für die Besucher der InterTabac in Dortmund war Ace im September eine absolute Produktneuheit. Die erste neue Marke war Rite, ein Chew Beutelchen. In der schwedischen Version ist es ein Weißportionssnus. Beide Marken sind jetzt in Schweden und auch in der Schweiz erhältlich. Unter anderem bei Snusbolaget und Snusmarkt.

Snusergänzung mit "losem" Anfang

Rite wurde im November 2018 in Dänemark als erstem Markt für diesen Snus eingeführt. Die letzte Firma in Svendborg auf Fünen, die Snus produzierte, war wahrscheinlich 1962 oder ein Jahr zuvor. Das Jahr ist ungefähr so ​​"locker" wie damals der Snus beschaffen war.

In der Halberger Tabakfabrik vom Jahre 1962 war der Snus jedenfalls nicht enthalten. Das sagt Adam Wagner in dem bemerkenswerten Buch "Tobak til tiden, Mac Baren – en virksomhed i Svendborg". Der Autor hat in den Archiven und anderen Quellen des Unternehmens nach Informationen gesucht, die sich auf die Zeit nach der Gründung des Unternehmens durch den Tabakspinner Svend Bønnelycke im Jahr 1826 beziehen.

In welchem ​​Jahr Bønnelycke begann, Snus als Ergänzung zur Tabakspinnerei herzustellen, konnte Adam Wagner auch in seiner Faktensuche nicht finden. Daher gibt es keine beschreibende "Begründung" mit Jahresbezug. Es wird daher ein allgemeineres Konzept in dem 2014 veröffentlichten Buch vorgestellt:

- Snus wurde auch in Bønnelyckes Fabrik produziert, genau wie in anderen vielseitigen Tabakfabriken im 19. Jahrhundert.

Mit der Absicht des Weiterentwickelns

Die erste Snusperiode des Unternehmens dauerte wahrscheinlich mehr als 130 Jahre. Etwa 56 Jahre später beginnt eine neue Ära. Snus, Chew Beutelchen und Nikotinbeutelchen sind wirklich "Tabak für die Zeit".

- Die Firma Mac Baren hat schon immer Pfeifentabak hergestellt und so Tabak zum Rollen gebracht. Machen Sie Ihren eigenen Tabak, rollen Sie Ihren eigenen Tabak. Wenn man sich die Tabakindustrie selbst ansieht, war Mac Baren immer involviert und wollte das Geschäft immer weiterentwickeln. Daher ist es kein Zweifel, dass sich Mac Baren im Produktportfolio auf die neue Tabakkategorie konzentrieren wollte, erklärt Rune.

Produkte, die vorbeiziehen

Da sich Rite und Ace von den Produkten unterscheiden, die die Marke Mac Baren in den letzten Jahrzehnten auf der ganzen Welt hergestellt hat, wird das Geschäft in einem separaten Unternehmen abgewickelt.

- Meines Erachtens unterscheidet sich das Verbraucherprofil für unsere Produkte grundlegend von den anderen Produkten bei Mac Baren. Es ist auch der Grund, warum sie beschlossen haben, eine ganz neue Abteilung zu gründen. Unsere Produkte sind etwas ganz anderes als Pfeifentabak.

Sie werden auch rein physikalisch getrennt von der Herstellung von geräuchertem Tabak hergestellt.

- Wir haben einen brandneuen Werksteil mit einem exklusiven Fokus auf die Herstellung von Snus- und Chew Beutelchen, unseren superweißen und rein weißen Produkten, gebaut. Wir haben brandneue Einrichtungen dafür. Es ist fantastisch!

Ministry of Snus in Dänemark

Foto Torbjörn Lindén
- Unser Chew Beutelchen Rite verkauft sich überaus gut in Dänemark und auch auf unseren Exportmärkten. Wir sind bei Rite gut gestartet, sagt Rune Drud Madsen, Kommunikationsminister bei Mac Barens Tochterunternehmen Ministry of Snus A / S. Die Marke Rite wurde im Oktober in der Schweiz in Snus-Varianten eingeführt.

Starten Sie zuerst das richtige Produkt "zu Hause"

Vor genau einem Jahr begann die Produktion von Snusprodukten. Rite wurde zum Premiumprodukt. Angesichts der Tatsache, dass die Produktion stark angelaufen ist, kann die Resonanz sowohl als "richtig" als auch als "richtig" bezeichnet werden. Der Kautabak wurde erstmals in Dänemark eingeführt, 192 Jahre nachdem Svend Bønnelycke mit gesponnenem Tabak zum Kauen angeregt hatte.

- Die Dänen haben Rite sehr gut aufgenommen. Auch auf unseren Exportmärkten haben wir einen guten Start mit Rite hingelegt. Es geht über alle Erwartungen hinaus, glaubt Rune.

Deutschland wurde der erste Exportmarkt für Chew Beutelchen in den fünf Geschmacksrichtungen Original, Cold Dry, Polar, Arctic und Nordic Dry. Alle Geschmacksrichtungen sind in zwei Formaten erhältlich: Slim und Large.

Dann folgten die Tschechische Republik, die Slowakei und Slowenien. Als Snus ist Rite seit Oktober 2019 in Schweden erhältlich.

Ein "Ass" im Ärmel

Auf der InterTabac wurde Ace der Welt gezeigt. Der Nikotinbeutel stieß auf großes Interesse, sowohl bei Händlern in vielen Ländern als auch bei Einzelhändlern in Deutschland. Den Deutschen wird seit einiger Zeit die Auswahl von Nikotinportionen von mehreren schwedischen und dänischen Herstellern angeboten. Mit einem neuen "Ass" kann das Spiel um die Nikotinsucher mit dem Fokus auf Schadensminimierung noch aktiver werden.

"Die Produkte sind neu in Deutschland und neu für uns", sagt Rune, der seit zehn Jahren schwedische Produkte verwendet.

Nach der Einführung auf der weltgrößten Tabakmesse hat der Export nach Schweden, Österreich und Estland begonnen. Jetzt ist es auch Zeit für die Dänen, an den vier Geschmacksrichtungen der Ace-Nikotinportionsfamilie teilzunehmen: Cool Mint, Eukalyptus, Extreme Cool und Citrus. Alle sind schlanke weiße Portionen.

- Weitere Märkte werden in einer Weile dazu kommen.

Minister-Spaß bei der Arbeit

Kommunikationsminister Rune Drud Madsen lächelt, als er über den Empfang auf der Messe spricht. Er lächelt auch über den Titel, den er trägt: Minister für Kommunikation.

- Es macht ein bisschen Spaß. Als wir anfingen, wussten wir nicht, wie wir das Unternehmen nennen sollten. Wir waren der Meinung, dass wir einen Arbeitsplatz haben sollten, der anders und angenehm sein sollte. Wir nennen es "Ministerium für Snus", damit Sie viele lustige Geschichten über das Ministerium schreiben können und wir dann den Minister als Teil des Titels haben können.

Er betont, dass sie sich als kleinere Spieler gerne von den größeren unterscheiden würden.

- Wir können noch ein paar andere Dinge tun. Es ist uns auch wichtig, etwas auf eine neue Art und Weise zu tun. Besonders wenn es um Produktentwicklung geht.

Willst du ein rauchfreier Weltmarktführer werden?

Ob Ace ein "Serve-Ass" für Nikotinliebhaber wird, bleibt abzuwarten. Dass der Rite genau richtig ist, wird durch die letzten Worte in der Tobacco Til Tiden-Abhandlung bestätigt. Henrik Halberg, der sechste Inhaber des Unternehmens, das seit dem 1. Mai 1995 den Namen Mac Baren Tobacco Company A / S trägt, schrieb:

- Die Vision ist, der weltweit führende unabhängige Produzent und Lieferant von Pfeifentabak zu sein. Und dass wir in ausgewählten Märkten ein wichtiger Anbieter in der Nische für rollende und rauchfreie Tabakerzeugnisse sein wollen.