Das neue Lager vom Snusmarkt

Das neue Lager vom Snusmarkt

Um neuen Herausforderungen begegnen zu können, wurde ein neues Lager benötigt. Die hochmoderne 3.000 Quadratmeter große Anlage vom Snusbolaget/Snusmarkt befindet sich in Jordbro und kann mit voller Kapazität 500 Bestellungen pro Stunde abwickeln. Das neue Gebäude wird zu schnelleren und umweltfreundlicheren Lieferungen führen.

- Wir können unsere Kunden jetzt noch besser informieren, sagt Markus Lindblad, Head External Affairs. Dies liegt daran, dass unsere eigenen Mitarbeiter den Snus verpacken. Unser Kundenservice wird seinerseits genau wissen, wo sich die einzelnen Pakete befinden.

Das neue Gebäude kommt dem Snus-Liebhaber näher

Das fungelnagelneue Lager ist komplett von Grund auf neu aufgebaut und entspricht dem neuesten Stand der Technik. Wenn Snusbolaget/Snusmarkt nun von einem externen Lager in einen eigenen Neubau wechselt, werden die Lieferzeiten verkürzt werden. Dies ist möglich, da Kundenbestellungen in der neuen Einrichtung rund um die Uhr verpackt werden können und dass innerhalb kürzerer Zeit mehr Snus-Kunden erreichen werden können.

- Wir wollen so viel wie möglich intern bewegen, um die höchstmögliche Effizienz zu erzielen. Alles ist von Grund auf uns, unsere Produkte und unsere Prozesse zugeschnitten, sagt Henrik Nordström, Mitbegründer vom Snusbolaget/Snusmarkt.


Neue Schritte in der Umweltarbeit

Der Umweltaspekt ist für Snusbolaget/Snusmarkt natürlich sehr wichtig. Mit kürzeren Transportwegen und einer besseren Kontrolle des Verpackungsmaterials werden neue Schritte in der Umweltarbeit unternommen. Kleinere Luftmengen sollten in einer sorgfältigeren Verpackung verschickt werden.

- In unserem neuen Lager werden wir kleinere Verpackungen verwenden, die auch umweltfreundlicher sind. Auf diese Weise reduzieren wir unseren ökologischen Fußabdruck. Es wird eines der Puzzleteile unserer langfristigen Arbeit sein, ein nachhaltigeres Unternehmen zu werden “, sagt Gavin O´Dowd, CEO vom Snusbolaget/Snusmarkt.